LEISTUNGEN

Unsere Behandlungsbereiche im Überblick:

Pädiatrie

Kinderheilkunde

  • Behandlung von Kindern jeden Alters vom Säugling bis zum Jugendlichen
  • z.B. bei Wahrnehmungs- und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen (visuell und auditiv)
  • Defizite in der Konzentrations- und Aufmerksamkeitsfähigkeit (AD(H)S) und/oder der Teilleistungsbereiche (z.B. LRS)
  • Störungen der motorischen Funktionen (Grob- und Feinmotorik)
  • Entwicklungsverzögerungen und -Störungen
  • bei neuropädiatrischen Erkrankungen
  • bei Verhaltensauffälligkeiten oder -Störungen
  • Störungen der Sozialentwickung und Kommunikationsfähigkeit

Orthopädie

Knochenlehre

  • Behandlung des Bewegungssystems bei z.B. Funktionsstörungen oder Verletzung der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven
  • bei entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma, rheumatoide Arthritis, Arthrose)
  • Bewegungseinschränkungen nach Amputation
  • CRPS
  • Dupytrensche Kontraktur
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Erkrankungen der Wirbelsäule

Neurologie

Nervenheilkunde

  • bei Erkrankungen des zentralen (Gehirn & Rückenmark) und peripheren Nervensystems z.B.: bei Schlaganfall, Parkinson, Multipler Sklerose (MS) oder amyotropher Lateralsklerose (ALS), Polyneuropathie und Schädelhirntrauma

Psychiatrie

Seelenheilkunde

  • Behandlung bei Belastungsstörungen, Angststörungen, Verhaltensstörungen, Persönlichkeitsstörungen und Depressionen

Geriatrie

Altersmedizin

  • bei altersbedingten Funktionsstörungen und demenziellen Erkrankungen
  • Hirnleistungstraining und Alltagstraining bei kognitiven Einschränkungen

Weitere Angebote im Überblick:

Tiergestützte Therapie

mit Hund

  • zur Stärkung des emotionalen und sozioemotionalen Bereich
  • zur sensorischen Stimulation
  • Traumatherapie bei Angst vor Hunden
  • als Brückenbauer und Motivator in der Therapie

Händigkeitsdiagnostik

nach Dr. Johanna Sattler

  • bei wechselnder Händigkeit oder Linkshändigkeit
  • genaue Diagnostik und Beratung sowie Anpassung von Linkshändermaterial

Konzentrationstraining

Aufmerksamkeitstraining

  • Diagnostik bei Konzentrationsschwierigkeiten anhand des Aufmerksamkeitstest „TEA-Ch“
  • gezieltes Basis- und Strategietraining in Anlehnung an Lauth und Schlottke
  • Anwendung des Marburger Konzentrationstrainings und Selbststrukturierungstraining nach dem Wunstorfer Konzept und Tricky Teens

Handwerk

Kreativgruppen

  • ausdruckzentriertes Arbeiten, insbesondere mit Ton
  • Herstellen von eigenen Werkstücken aus Keramik

BILDERGALERIE

Ein erster Eindruck unserer Arbeit: